Messe-Endspurt und neue Webseite


Auf der Igeho wird Stahl wieder sein Portfolio an Waschmaschinen, Wäschetrocknern und Muldenmangeln präsentieren / Foto: Stahl

 

Für Gottlob Stahl Wäschereimaschinenbau steht mit der Igeho Basel die letzte Messe im Kalenderjahr 2017 an. Die Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care bietet ihren Besuchern vom 18. bis 22. November 2017 „Alles für erfolgreiche Gastgeber“. Außerdem ging kürzlich die neue, responsive Webseite von Stahl online.

 

Das Unternehmen präsentiert sich dem Publikum in Basel mit industriellen Waschmaschinen, Wäschetrocknern und Muldenmangeln der neuen Generation. Mit dabei sind auch die hochtourigen Waschschleudermaschinen der ATOLL-Reihe, die in Größen von 5,5 bis 115 Kilogramm einen bedarfsgerechten Einsatz für verschiedene Anforderungsgebiete gewährleisten. Stahl berät seine Besucher vor Ort kompetent und individuell zu den Vorteilen einer hauseigenen Wäscherei und erklärt, wie die Maschinen sowohl Bett- und Tischwäsche, Handtücher und Gardinen als auch anspruchsvolle Wäsche wie Küchentextilien und Putzutensilien gründlich, schonend und kosteneffizient reinigen. Auch für besondere Ansprüche im Care-Bereich, zum Beispiel hinsichtlich desinfizierender und gleichzeitig schonender Wäsche, sind die Stahl-Maschinen dank der flexiblen FREEpro-Steuerung eine Lösung. Außerdem werden die Fachberater erläutern, wie Kunden die innovativen Funktionen der Maschinen für sich nutzen und welchen Einfluss sie auf Aspekte wie Flexibilität, Qualitätssicherung und Zeitersparnis nehmen.

 

Neuaufstellung im Internet

Ab sofort können Kunden die Stahl-Website auch von unterwegs besuchen, denn das neue Responsive-Design gewährleistet eine lese- und nutzerfreundliche Darstellung auf Smartphone und Tablet. Der Anlass wurde darüber hinaus genutzt, auch das Layout etwas aufzufrischen. Bestandskunden oder solche, die es noch werden wollen, finden auf dem Webauftritt schneller als vorher, was sie suchen. Über Reiter am oberen Seitenrand kommen die Kunden auf die verschiedenen Unterseiten. Unter „Lösungen“ finden Angehörige unterschiedlichster Branchen die Argumente, warum Stahl-Maschinen für sie die richtigen sind. Die rechte Spalte führt über fixierte Links direkt auf die jeweiligen Produktseiten. Die Eigenschaften und Vorteile von Waschschleudermaschinen, Wäschetrocknern, Muldenmangeln oder Faltmaschinen sind nicht mehr in langen Fließtexten versteckt, sondern lassen sich über Pull-down-Menüs Punkt für Punkt aufrufen. Diese Struktur erlaubt auch die optimale Vergleichbarkeit aller Produkte.

 

www.stahl-waeschereimaschinen.de 

 

Geschrieben am: 14.11.2017