Anzeige
Ausstattung & Technik | 11.05.2018

Alles im Blick

Miele Professional vernetzt seine Geschirrspüler der ProfiLine mithilfe einer neuen App / Foto: Miele Professional

Wo mehrere Spülmaschinen gleichzeitig im Einsatz sind, behält die neue App MielePro@mobile den Überblick. Sie zeigt zum Beispiel an, welche Maschine läuft und ob alle Geräte einwandfrei funktionieren.

Die App ist als Android- und iOS-Version verfügbar und kommuniziert mit allen ProfiLine-Spülmaschinen von Miele, die serienmäßig mit einem WLAN-Anschluss ausgestattet sind. Sie meldet beispielsweise auch, wenn der Klarspüler verbraucht ist. Wenn gewünscht, wird sofort eine Verbindung zum Online-Shop von Miele Professional hergestellt. Mit einem Klick können alle Reinigungschemikalien der Serie ProCare Shine nachbestellt werden. So lässt sich verhindern, dass der laufende Betrieb unterbrochen wird, weil Reiniger oder Klarspüler zur Neige gehen. Nach Eingang einer Fehlermeldung ermöglicht die App den direkten Kontakt zum Kundendienst, was ebenfalls dabei hilft, Ausfallzeiten der Gewerbegeschirrspüler zu vermeiden.

Dank ihrer vielseitigen Korbgestaltung sind die ProfiLine-Spüler praktische Helfer in vielen Einsatzbereichen: Hier werden sperrige Töpfe und auch langstielige Gläser sauber, und die patentierte 3D-Besteckschublade bietet Servierlöffeln oder großen Kochmessern eine sichere Position.

www.miele.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen