Anzeige
Messen & Events | 25.07.2022

Azubis schauen in die Zukunft

26 Auszubildende, Dual-Studierende und junge Mitarbeitende der GGKA-Mitgliedsunternehmen waren beim ersten GGKA-Azubitag in Offenburg mit Begeisterung dabei / Foto: GGKA

Know-how-Transfer, Networking und Neues entdecken. Der erste Azubitag des Fachverbandes Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung (GGKA) bot den 26 teilnehmenden Auszubildenden, Studierenden und jungen Mitarbeitenden der Branche ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm bei den Spültechnikherstellern Hobart und Meiko in Offenburg.

„Die Unternehmen haben sich mit einem aufwändigen Programm und zukunftsorientierten Themen stark engagiert. Der Blick über den Tellerrand ist für Auszubildende, Duale Studenten und junge Mitarbeiter sehr wichtig“, sagt GGKA-Vorstandsmitglied Steffen Maiworm, der den Azubitag organisiert hat und bei einem Mitgliedsunternehmen selbst ein Duales Studium absolviert. „Die Resonanz hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir wollen den Nachwuchs in unseren Mitgliedsunternehmen stärker fördern und werden den GGKA-Azubitag weiter fortführen“, sagt Bernd Glocker, Vorsitzender des GGKA.

Grundsätzliches zur Spültechnik, aber auch zur Hygiene, chemische Reinigungsprodukte und zur Wasseraufbereitungstechnik standen auf dem Programm, zudem aktuelle Themen wie der Umgang mit Mehrwegbehältnissen und die Verwertung von Speiseresten. Mit der Einführung in BIM und einem virtuellen 3-D-Rundgang schauten die Teilnehmenden in die Zukunft. Wie Spültechnik „Made in Offenburg“ entsteht, erlebte die Gruppe vor Ort bei den Rundgängen durch die Produktion von Hobart und Meiko.

www.ggka.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Trendkompass-Newsletter: Der perfekte Wegweiser für Fachplaner und Fachhändler!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.