Anzeige
Branchennews | 25.01.2019

Azubis werden zu Künstlern

Fotostrecke Im Projekt „Kunst und Industrie“ erschaffen Auszubildende von Blanco Professional Kunstwerke / Foto: Blanco Professional

„Kunst und Industrie“ heißt ein Azubi-Projekt von Blanco Professional, in dessen Rahmen elf Auszubildende Kunstwerke erschaffen. Angeleitet vom Stuttgarter Künstler Benjamin Bronni entwickeln die jungen Leute in einem mehrtägigen Workshop künstlerische Arbeiten.

Die Werke werden auf der Fachmesse Internorga im März in Hamburg der Öffentlichkeit präsentiert. Schon jetzt wird geschweißt, geschraubt, gebohrt, genietet. Hauptsächlich arbeiten die Auszubildenden mit ausgestanzten Formen aus Edelstahl – Techniken und Materialien, die sie ohnehin erlernen. „Aber der Ansatz ist ein ganz anderer“, sagt Bronni. „Wir experimentieren mit ziellosem Arbeiten, wir wollen anders über die Dinge nachdenken, mit Farben spielen, die Materialen neu aufladen und einen anderen Zugang zu den Formen finden.“ Was am Ende entsteht, sei daher noch völlig offen. „Wir werden Objekte bauen, das ist klar“, so Bronni. Ob diese leuchten, schweben oder im Raum stehen, das werde sich im Verlauf des gemeinsamen Arbeitsprozesses zeigen.

Messe- und Eventmanager Markus Brieskorn sagt: „Wir wollen unsere Azubis nicht nur handwerklich gut ausbilden, sondern sie auch zu einem Blick über den Tellerrand ermutigen. Künstlerische Arbeit inspiriert, schafft Impulse und vielleicht auch neue Möglichkeiten, unseren Werkstoff Edelstahl zu erfahren.“

Blanco Professional auf der Internorga: Halle A4, Stand 103

www.blanco-professional.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Einfach näher dran: Der regelmäßige Newsletter für Fachhändler und Planer!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen