Anzeige
Ausstattung & Technik | 27.11.2019

Getränkekühlung-Katalog

Fotostrecke Flaschenkühltheke Cool Compact Flaschenkühltheke von Cool Compact / Foto: Cool Compact

Mit einem neuen Spezial-Katalog stellt Cool Compact sein umfangreiches Portfolio im Bereich der Getränkekühlung vor. Dieser gibt einen Überblick über die verschiedenen Getränketheken (Standard und Modulbauweise), die Flaschenkühltheken und -kühlschränke.

In gastronomischen Betrieben ist der Getränkeumsatz ein wichtiger Faktor und professionelle Kühlmöglichkeiten sind unverzichtbar. In Flaschenkühltheken oder -kühlschränken können alle angebotenen Getränke gut sichtbar präsentiert werden. Bei den Getränketheken im Frontbereich spielen Ergonomie und optimale Raumnutzung eine wichtige Rolle. Die Geräte der Getränkekühlung von Cool Compact sind mit der modernen frigos-Steuerung ausgestattet, die Abtauzyklen und Kompressor-Laufzeiten durch Abgleichen der Türöffnungsdauer bedarfsgerecht regelt. Aus Gründen der Nachhaltigkeit wird in allen Geräten das zukunftsweisende Kältemittel R290 eingesetzt. Das Kältemittel ist sehr effizient und kommt mit kleineren Kühlkomponenten aus.

„Vor allem den Bereich der modularen Getränketheken haben wir im neuen Katalog überarbeitet“, erklärt Andreas Lindauer, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing bei Cool Compact, „so kann sich jeder Kunde seine Getränketheke nach den individuellen Bedürfnissen zusammenstellen.“

Getränkekühltheken

Das Unternehmen bietet Getränketheken in zwei Ausführungen und in zwei unterschiedlichen Höhen an: Sie sind mit einer Korpushöhe von 810 oder 890 Millimeter erhältlich. Die Produktserie Comfort-Line bietet vielfältige Ausstattungs- und Unterteilungsvarianten. Alle Schubladen sind mit Stangenverschluss ausgestattet, die Türen werden mit einem Aufreißverschluss bedient. Die Magnos-Line ist die Basic-Ausführung, bei der alle Schubladen und Türen mit Griffleisten versehen sind.

Mit dem modularen Getränkethekensystem bietet Cool Compact die Möglichkeit, eine komplette Anlage individuell zusammen zu stellen. Als Ausführungen sind ebenfalls die Comfort- und die Magnos-Line verfügbar. Das Kühlaggregat kann sowohl rechts als auch links platziert werden. Neben den klassischen Kühlabteilen können weitere Unterschränke angebaut werden, etwa als Lagerfläche, als Korpus für einen Eiswürfelbereiter oder für eine Gläserspülmaschine. Für den schnellen Zugriff können auch passende Flaschenkühlwannen in die Abdeckung integriert werden. Auch die Geräte in modularer Bauweise werden in den Höhen 890 und 810 Millimeter angeboten. „Die modularen Anlagen können jederzeit problemlos erweitert werden“, erklärt Lindauer, „so kann der Kunde die Kühltheke individuell an seine Bedürfnisse anpassen.“

Die Getränkekühltheken sind mit zwei, drei oder vier Kühlabteilen erhältlich. Als Ausstattung sind Schubladenmodule mit zwei oder drei Auszügen oder Türen lieferbar. In die Abdeckung können optional auch Tropfmulden sowie ein oder zwei Spülbecken integriert werden. Zapfsäulen zum Aufbau stehen in mehreren Varianten zur Verfügung. Die Innenräume, Abdeckungen und Fronten sind aus hochwertigem Edelstahl, Seiten und Rückwand aus verzinktem Stahlblech. Alle Getränkekühltheken von Cool Compact arbeiten mit einer Umluftkühlung und sind sowohl mit eigenem Kühlaggregat als auch für den Anschluss an eine Zentralkühlung lieferbar.

Flaschenkühltheken

Für den hinteren Thekenbereich sind die Flaschenkühltheken von Cool Compact konzipiert und mit einer verkaufsfördernden LED-Beleuchtung ausgestattet. Durch die Glastüren hat jeder Gast eine optimale Sicht auf die angebotenen Getränke. Das Umluftsystem garantiert eine gleichmäßige Temperatur und optimale Kühlung. Die Flaschenkühltheken sind in drei Größen lieferbar, mit zwei, drei oder vier Türen. Das Kühlaggregat ist rechts angeordnet, optional ist auch der Anschluss an eine zentrale Kühlanlage möglich.

Flaschenkühlschränke

Cool Compact bietet mit den Flaschenkühlschränken in der Größe GN 2/1 optimale Möglichkeiten für die Lagerung von Getränkeflaschen. Die Geräte mit einem Bruttoinhalt von 620 Litern verfügen über eine Umluftkühlung und sind sowohl mit Edelstahl- als auch mit Glastür lieferbar. Der Verdampfer liegt außerhalb des Innenraumes, bietet so mehr Platz und erleichtert die Reinigung. Für die Lagerung von Weiß- oder Rotwein sind bei Cool Compact auch Weinklimaschränke erhältlich. Der Temperaturbereich der Weinklimaschränke ist dabei auf die entsprechende Weinart eingestellt. Alle Kühlschränke sind innen und außen aus hochwertigem Edelstahl und sowohl mit Eigenkühlung als auch zum Anschluss an eine Zentralkühlung erhältlich.

www.coolcompact.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Einfach näher dran: Der regelmäßige Newsletter für Fachhändler und Planer!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen