Messen & Events | 17.09.2019

Glas ist nicht gleich Glas

Gläserspülmaschine UC-M Winterhalter Gastronomie Die Gläserspülmaschine UC-M von Winterhalter / Foto: Winterhalter

Individuelle Glaskreationen, die das Getränk perfekt in Szene setzen, fordern individuelle Spülprogramme. Auf der BrauBeviale in Nürnberg stellt Winterhalter vom 12. bis 14. November seine Spültechnik für Gläser, Mehrwegbecher und Flaschen vor.

Getränk und Glas müssen perfekt zusammenpassen, um die Besonderheiten und den Geschmack hervorzuheben. So unterschiedlich das Glas, so unterschiedlich auch der Anspruch an das Spülprogramm. Das dünnwandige Weinglas muss anders gespült werden als der Bierkrug. Das Dekor muss geschont, aber hartnäckige Verschmutzungen müssen trotzdem zuverlässig gelöst werden. Deshalb werden bei den Gläserspülmaschinen der UC-Serie die für den Spülprozess verantwortlichen Faktoren Druck, Zeit, Reiniger und Temperatur über drei vordefinierte Programme automatisch der jeweiligen Gläserart angepasst. VarioPower regelt den Wasserdruck bei jedem Spülprogramm individuell und gewährleistet so eine lange Lebensdauer filigraner Gläser, ohne die Hygiene zu vernachlässigen.

Auch Mehrwegbecher sind für die UC keine Herausforderung. Sie bleiben während des Spülvorgangs stabil stehen, drehen sich nicht um und füllen sich nicht mit Reinigerlösung. Damit ist ein hygienisches Spülergebnis sichergestellt. Spülversuche mit mehreren hundert Spülgängen und dem Bistroreiniger F 420 e haben laut Winterhalter die Langlebigkeit verschiedener Mehrwegbecher nachgewiesen. Die Becherfarbe und der Aufdruck bleiben erhalten.

Ob Cafés, Bars, Hotels oder Restaurants: Immer mehr Gastronomen nutzen die Vorteile eines Wasserspenders und servieren ihren Gästen Wasser in eigenen Flaschen oder Karaffen. Dafür hat Winterhalter ebenfalls eine Lösung entwickelt: einen speziellen Flaschenkorb für die Untertischspülmaschinen der UC-Serie. Dieser wurde mit dafür entwickelten Flaschenspüldüsen ausgerüstet, die das Innere von bis zu sechs Flaschen pro Spülgang reinigen. So sind hygienisch saubere Spülergebnisse garantiert. Um vom normalen Spülbetrieb in den „Flaschenmodus“ zu wechseln, wird das untere Spülfeld entnommen und der Flaschenkorbadapter eingesetzt. Das System ist für jede Winterhalter Untertischspülmaschine der UC-Serie nachrüstbar.

Winterhalter auf der BrauBeviale: Halle 5, Stand 5-150

www.winterhalter.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige
Palux Großküchentechnik

Einfach näher dran: Der regelmäßige Newsletter für Fachhändler und Planer!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen