Branchennews | 26.08.2021

Hobart ausgezeichnet

Die Auszubildenden bei Hobart haben gute Chancen, die Karriereleiter immer weiter nach oben zu steigen Die Auszubildenden bei Hobart haben gute Chancen, die Karriereleiter immer weiter nach oben zu steigen / Foto: Hobart

Laut einer aktuellen Umfrage gehört der Offenburger Spültechnikhersteller Hobart zu „Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben 2021“. Das Kölner Institut ServiceValue hat in Kooperation mit der Zeitung Die Welt in seiner Untersuchung erstmalig und bundesweit Daten erhoben, um ausbildende Unternehmen aus den Wirtschaftszweigen Dienstleistung, Handel und Industrie zu bewerten.

In der Untersuchung wurden knapp 700.000 Urteile zu 3.998 Unternehmen eingeholt. Hobart gehört laut Umfrage zu den überdurchschnittlich gut bewerteten Unternehmen im Sektor „Industrie“ und erhielt damit die Auszeichnung „hohe Attraktivität“.

„Mit hoch qualifiziertem eigenen Nachwuchs erhalten und stärken wir die wichtigste Ressource im Unternehmen: die Ressource Mensch. Wir sind stolz auf die Auszeichnung und noch mehr auf unsere aktuell 44 Auszubildenden in Offenburg“, sagt Manfred Kohler, Hobart Geschäftsführer Vertrieb und Produktion.

www.hobart.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Trendkompass-Newsletter: Der perfekte Wegweiser für Fachplaner und Fachhändler!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.