Anzeige
Branchennews | 31.03.2022

ITW spendet über eine Million Dollar für Ukraine

Hobarts Mutterkonzern ITW spendet eine Million Dollar für die Ukraine Hobarts Mutterkonzern ITW spendet eine Million Dollar für die Ukraine / Foto: Hobart

Nach der Ukraine-Spende von Spültechnikhersteller Hobart (75.000 Euro) hat dessen Mutterkonzern Illinois Tool Works (ITW) ebenfalls eine Spendeninitiative ins Leben gerufen. Dabei bittet das Unternehmen seine weltweit rund 45.000 Mitarbeiter um Unterstützung für die Ukraine. Wie ITW mitteilt, wird dessen Geschäftsführung den gesammelten Betrag verdoppeln und spendet bereits im Vorfeld eine Million Dollar an drei Wohltätigkeitsorganisationen.

Dazu zählen das internationale Komitee des Roten Kreuzes, United Way Worldwide-Fonds Gemeinsam für die Ukraine sowie Unicef-Fonds Kinder in der Ukraine, die bemüht daran arbeiten, den Bedürftigen Soforthilfe und lebensnotwendige Dienstleistungen zukommen zu lassen.

ITW zieht sich vom russischen Markt zurück

Wie viele andere Unternehmen legt ITW seine Handelsbeziehungen nach Russland als Folge der militärischen Aggressionen auf Eis. „ITW steht an der Seite der Ukraine und verurteilt die aggressiven Handlungen der russischen Regierung. Über die Einhaltung aller geltenden Sanktionen hinaus, haben wir die Entscheidung getroffen, alle Lieferungen nach Russland mit sofortiger Wirkung einzustellen. Die jährlichen Verkäufe von ITW nach Russland machen nur einen unwesentlichen Teil des Gesamtumsatzes aus“, erklärt Scott Santi, Chairman & Chief Executive Officer von ITW.

„Unsere Gedanken sind bei all den Menschen, die von diesem schrecklichen Krieg betroffen sind.“ Priorität habe laut Santi die Sicherheit der rund 160 ITW-Kollegen in der Region.

Illinois Tool Works, zu dem Spültechnik-Hersteller Hobart seit 23 Jahren gehört, wurde 1912 gegründet und ist ein breit diversifizierter Mischkonzern, der konstruierte Befestigungselemente und Komponenten, Geräte und Verbrauchsmaterialien sowie Spezialprodukte produziert. Zur Produktpalette gehören zum Beispiel Systeme und Konsumgüter für Verbraucher und industrielle Verpackung, Elektrogeräte oder Schweißmaschinen. Mit Hauptsitz in Glenview, Illinois beschäftigt ITW mehr als 45.000 Mitarbeiter in 53 Ländern.

www.itw.com

www.hobart.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Trendkompass-Newsletter: Der perfekte Wegweiser für Fachplaner und Fachhändler!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.