Anzeige
Ausstattung & Technik | 15.05.2018

Sparsam und umweltschonend

Alpeninox, im Portfolio von NordCap, hält neue modulare und flexible Kühl- und Tiefkühltische für die Profiküche bereit / Foto: NordCap

Schnelles Kühlen, leichte Reinigung und intuitive Bedienbarkeit sind in der Großküche ein Muss. Die neuen Kühl- und Tiefkühltische von Alpeninox, erhältlich bei NordCap, entsprechen diesen Anforderungen.

Die neuen Kühltische lassen sich in die Linien Crio HPM/HPO sowie CLM/CLO 650 und CLM/CLO 700 unterteilen und haben eine einfache Reinigung im Fokus. Neue spezielle Drei-Kammer-Ballondichtungen, leicht entnehmbare Gestelle und Auflageschienen sowie gerundete Ecken sorgen für Hygiene. Eine weitere Besonderheit weist das Airflow-System auf: Die Luftzirkulation findet dabei horizontal sowie vertikal statt und hält konstant die optimale Temperatur für die Lagerung der Speisen. Durch den ökonomischen Effekt wird eine gleichmäßige Temperaturverteilung in allen Kühlabteilen ermöglicht – unabhängig von den Türen- und Schubladenelementen. Gleichzeitig wird Energie eingespart. Im Gegensatz zu vergleichbaren Kühltischen sparen die Alpeninox-Modelle dank des Airflow-Systems, einer starken 90 Millimeter Isolierung und dem umweltfreundlichen Kältemittel R290 laut Unternehmensangaben bis zu 65 Prozent Energie ein.

Die neuen Kühltische können zudem mit Energieeffizienz überzeugen: Die Klassen A und B sind hier Standard. Ob in der Systemgastronomie oder in der Gastroküche – die modularen Kühl- und Tiefkühltische sind vielseitig einsetzbar. Die Tische sind mit Rollen oder Füßen verfügbar. Das Maschinenfach kann links oder rechts angebracht werden. Türen und Schubladen lassen sich in verschiedenen Größen wie 1/2, 1/3 oder 2/3 zusammenzustellen. Die Serie Crio HPM/HPO arbeitet mit einem Lamellenverdampfer, die beiden anderen Serien werden mit einem eingeschäumten Verdampfer betrieben. Alle Modelle sind steckerfertig und zum Anschluss an eine externe Kältemaschine verfügbar. Die 650 sowie die 700 stehen für die Korpushöhe in Millimetern. Die Geräte benötigen lediglich eine Frontbelüftung und garantieren eine perfekte Temperatur bei Klimaklasse 5.

www.nordcap.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen