Menschen & Karrieren | 08.04.2019

Verkauf gestärkt

Fotostrecke Fabio Ferale / Foto: temp-rite

Fabio Ferale ist bei temp-rite International ab sofort Key-Account-Manager für den Care- und Catering-Markt, Daniel Manteufel besetzt die Position des Gebietsleiters West. Das Unternehmen stärkt somit seine Verkaufsorganisation für den nationalen Markt und den Export.

Um strategische Geschäftsfelder noch intensiver zu betreuen, wurde mit Fabio Ferale eine personelle Besetzung aus dem eigenen Unternehmen realisiert. Hintergrund ist der Wechsel von Stefan Mühlbauer zum Vertriebsleiter Deutschland, er war zuvor Key-Account-Manager für den Care- und Catering-Markt. Die Besetzung dieser Funktion mit dem 44-jährigen Ferale lag auf der Hand, so Mühlbauer, „denn Fabio Ferale hat sich durch seine langjährige Tätigkeit als Gebietsleiter ein profundes Fachwissen aufgebaut und verfügt über ein exzellentes Netzwerk in der Branche“. Darüber hinaus übernimmt der Kaufmann auch die Funktion als Export-Manager.

Das Bremer Unternehmen für Speisenverteilsysteme hat die Gebietsleitung West mit Daniel Manteufel neu besetzt. Der 35-Jährige verfügt über langjährige Vertriebserfahrung und war unter anderem für Deutsche See tätig. Manteufel wurde durch eine viermonatige Einarbeitungsphase intensiv von seinem Vorgänger Fabio Ferale auf seinen neuen Aufgabenbereich vorbereitet.

www.temp-rite.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen