Anzeige
Menschen & Karrieren | 14.07.2022

Wechsel an der Spitze

Frank Höck hat die Geschäftsführung von temp-rite International übernommen Frank Höck hat die Geschäftsführung von temp-rite International übernommen / Foto: temp-rite

Frank Höck ist neuer Geschäftsführer bei temp-rite International. Der 54-Jährige löst damit Dirk Schwenk ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch nach sieben Jahren verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Der geplante Wechsel in der Geschäftsführung wurde in enger Abstimmung durchgeführt, was sowohl Schwenk als auch Höck sehr wichtig war. „Ein Wechsel in der Geschäftsführung ist immer ein sensibles Thema.“, so Höck. „Mit dem geordneten Übergang haben wir ein starkes Zeichen an Verlässlichkeit an unsere Kunden geben können.“

Seinen neuen Aufgabenbereich hat der gelernte Diplom-Betriebswirt (BA) zum 1. Juli 2022 übernommen, er umfasst auch die Verantwortung der weiteren europäischen Gesellschaften in den Niederlanden, Belgien und Ungarn. Höck ist ein ausgewiesener Experte im Bereich der Speisenverteiltechnik und verfügt über langjährige Erfahrungen in verantwortlichen Funktionen. „Ich freue mich sehr, das Unternehmen und die Marke temp-rite weiterzuentwickeln und zu stärken. Mit klugen, zielgruppenorientierten Lösungen werden wir auch in einem dynamischen Markt- und Wettbewerbsumfeld weiteres Wachstum generieren“ erklärt Höck.

www.temp-rite.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Trendkompass-Newsletter: Der perfekte Wegweiser für Fachplaner und Fachhändler!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.