Anzeige
Menschen & Karrieren | 03.02.2022

Wechsel zu Hobart

Gerrit Cassel ist seit Januar 2022 für den Bereich Spülsysteme bei Hobart tätig / Foto: Hobart Gerrit Cassel ist seit Januar 2022 für den Bereich Spülsysteme bei Hobart tätig / Foto: Hobart / Foto: Hobart

Seit Januar 2022 ist Gerrit Cassel als Projektingenieur bei Hobart für teil- und vollautomatische Spülanlagen, Wagenwaschanlagen und Nassmüll-Entsorgungsanlagen im Nord-Osten Deutschlands unterwegs.

Von seinem Heimatort Bückeburg aus wird er in Zukunft das Gebiet von Schleswig-Holstein über Hamburg, Teile von Niedersachsen sowie die gesamten neuen Bundesländer (Berlin, Brandenburg, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern) versorgen.

Cassel war zuvor für die Firma Rieber im Bereich Speiseverteilung als Gebietsverkaufsleiter Nord sowie im Fachhandel im Bereich Großküchenplanung tätig. Somit bringt er sehr viel Know-how und Erfahrung aus der Branche mit. Zudem ist er gelernter Koch, hat 15 Jahre in diesem Beruf gearbeitet und sich anschließend zum staatlich geprüften Hotelbetriebswirt weitergebildet.

www.hobart.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Trendkompass-Newsletter: Der perfekte Wegweiser für Fachplaner und Fachhändler!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.