Ausstattung & Technik | 28.04.2020

Neuer Webshop online

Bartscher Warehouse Online Shop Bartscher hat seinen Webshop Bartscher Warehouse freigeschaltet / Foto: Bartscher

Hersteller Bartscher, Vollsortimenter mit Sitz in Salzkotten, hat im April seinen Webshop Bartscher Warehouse freigeschaltet. Über Idee und Umsetzung sprachen wir mit den Verantwortlichen. Von Peter Erik Hillenbach

Mit Geschäftsführer Andreas Heumüller, Marketingleiter Markus Kosfeld und Vertriebsleiter Detlev Domingos Schlünder fand sich eine kompetente Runde zur Telefonkonferenz mit dem Trendkompass ein. Anlass: Der Launch des neuen Warehouse-Shops im April, in dem Fachhandelspartner sowie gewerbliche Endverbraucher Restposten-Artikel sowie beschädigte oder generalüberholte Produkte der Marke Bartscher online erwerben können.

Unter www.bartscher-warehouse.com ist es außerdem nun jedem gewerblichen Nutzer eines Bartscher-Gerätes möglich, im Falle eines Falles das benötigte Ersatzteil unkompliziert zu beziehen. Vertriebsleiter Schlünder: „Nach Eingabe der Bartscher-Artikelnummer erscheint eine Explosionszeichnung des Gerätes und das benötigte Ersatzteil kann in den Warenkorb gelegt und somit umgehend versendet werden. Dieser Schritt ist wichtig, damit die Instandsetzung eines defekten Gerätes schnellstmöglich im Sinne des Kunden erfolgen kann.“

Die Idee für den Webshop, so Schlünder, kam auf, als man intern Prozesse analysierte und nicht zum ersten Mal feststellte, dass die Lagerkapazitäten des Fachhandels nicht auf das Vorhalten hunderter Ersatzteile angelegt sind. Als Folge schickte der Fachhandel seine Endkunden häufig gleich zu Bartscher, wenn es um niedrigpreisige Ersatzteile ging – wo dort wiederum ein großer Teil der Arbeitszeit mit Adresserfassung und Rechnungswesen blockiert war. Daraus entstand die Idee, diese Situation in die Onlinewelt zu verlegen und den Endkunden direkt bestellen zu lassen.

Geschäftsführer Heumüller bekennt sich jedoch klar zur Fachhandel-Orientierung seines Unternehmens: „Die Marke Bartscher ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Partner für den Fachhandel und den kompletten Außer-Haus Markt. Im aktuellen Katalog sind über 1.900 Produkte enthalten, die über den Fachhandel vermarktet werden. Jahr für Jahr überarbeitet und ergänzt Bartscher das Sortiment, um zukunftsorientierte und wettbewerbsfähige Produkte anzubieten, damit man für den Fachhandel ein wichtiger Partner bleibt.“

Marketingleiter Kosfeld ergänzt: „Bei einem Katalogwechsel oder bei vielen erfolgten Produktverbesserungen bleiben die Vorgänger-Modelle in den Lägern meistens unberührt. Diese Restposten-Artikel sowie beschädigte oder generalüberholte Produkte werden ebenfalls über den Warehouse-Shop vermarktet.“ Manche Händler, verriet Kosfeld, sicherten sich komplette Restposten, so habe ein Fachhändler exklusiv einen bestimmten Gemüsewäscher aufgekauft. Um Katalogneuware gehe es hier ausdrücklich nicht, betont Geschäftsführer Heumüller: Diese könne selbstverständlich ausschließlich über den Fachhandel bezogen werden.

Ein Jahr habe die Arbeit am Webshop in Anspruch genommen, so Kosfeld. Nicht nur um die Programmierung sei es gegangen, sondern man habe alle Geräte im eigens errichteten hauseigenen Fotostudio mit ihren eventuellen Beschädigungen fotografiert. Als Beispiele nennt Kosfeld aktuelle Katalogware mit Transportschäden. Auf einen Blick seien hier Mängel ersichtlich, der Kunde werde hier transparent informiert. Im Übrigen seien dies auch Geräte, die Projektleiter Dietmar Meixner bei Projekten einsetze, um dem Kunden preislich entgegenkommen zu können. Meixner ist auch der Ansprechpartner für die Partner aus dem Fachhandel: Während sich die Preisgestaltung im Warehouse-Shop an gewerbliche Endverbraucher richtet, erhält der Fachhandel einen zusätzlichen Rabatt – der Fachhandelspreis orientiert sich an der üblichen Handelsmarge. Fachhändler müssen sich für den Erwerb eines Warehouse-Produktes telefonisch oder per Mail an Dietmar.Meixner@bartscher.com wenden.

www.bartscher.com

www.bartscher-warehouse.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Trendkompass-Newsletter: Der perfekte Wegweiser für Fachplaner und Fachhändler!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.