Anzeige
Intergastra Stuttgart
Messen & Events

Anmeldephase gestartet

Vom 3. bis 7. Februar 2024 will die Intergastra in Stuttgart ihre Erfolgsgeschichte fortschreiben. Die Planungen dafür sind angelaufen und interessierte Aussteller können sich ab sofort anmelden.

Zum Artikel
Hobart Korbtransportmaschine CP/CN
Ausstattung & Technik

Neue Generation der CP/CN-Serie

Hobart präsentiert zum 1. Oktober die nächste Generation der bewährten CP/CN-Serie. Ob als Premax- oder Profi-Ausführung – die neue Korbtransportspülmaschine steht für Effizienz und Wirtschaftlichkeit und macht das gewerbliche Spülen nachhaltiger.

Zum Artikel
Menschen & Karrieren

Stabwechsel im Vertrieb Commercial Catering

Eine Ära geht zu Ende: Günter Schröder, Prokurist und Vertriebsleiter Commercial Catering Europa, verlässt nach 43 Jahren Hupfer. Den Stab übernimmt Dominik Sommer. Unterstützt wird er dabei von Kai Bauer als neuem Leiter Außendienst Deutschland.

Zum Artikel
gastro total gruppe
Branchennews | 26.09.2022

Gruppe wächst weiter zusammen

Die gastro total Gruppe hat bekannt gegeben, dass ihre drei Tochterunternehmen per 1. Oktober 2022 einheitlich unter der bereits etablierten Marke gastro total auftreten werden. Gleichzeitig erhält die Gruppe einen neuen Gesellschafter.

>> mehr lesen
Eversys Sierre
Management & Organisation | 29.09.2022

Vor nächstem Expansionsschritt

Das junge, 2009 gegründete Unternehmen Eversys, Hersteller von professionellen Espressovollautomaten aus der Schweiz, wächst weiterhin stark und plant, seinen Betrieb in Sierre massiv auszubauen.

>> mehr lesen
Blender #66 von Santos
Ausstattung & Technik | 07.09.2022

Brushless Blender von Santos

Santos erweitert sein Programm. Zu den bisher drei verfügbaren Blendern kommt mit dem Modell #66 ein Compact Brushless Blender der neuesten Generation hinzu.

>> mehr lesen
Rational Südback
Messen & Events | 09.09.2022

Handwerkskunst trifft moderne Technik

Rational ist auf der diesjährigen Südback vom 22. bis 25. Oktober in Stuttgart vertreten. Der Kombidämpfer-Hersteller stellt auf der Fachmesse für Bäckerei und Konditorei unter anderem den iCombi Pro BakingLine aus.

>> mehr lesen
Jürgen von Borzestowski Meiko Green
Reportage & Interview | 05.08.2022

Fettabscheider: vorgeschrieben, aber auch voller Chancen

Wenn die Gastronomie durch eine Norm zu Mehraufwand und Folgekosten verpflichtet wird, hält sich die Begeisterung in Grenzen. Bei Fettabscheidern ist genau das der Fall. Umso wichtiger ist es, sich mit dem Thema vertraut zu machen, um auch die Vorteile zu nutzen. Welche das sind, weiß Jürgen von Borzestowski, Head of Engineering and Development beim Food Waste-Experten Meiko Green.

>> mehr lesen

Trendkompass-Newsletter: Der perfekte Wegweiser für Fachplaner und Fachhändler!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Medienlandschaft


Gaspreisbremse

Die Regierung hat sich auf eine Gaspreisbremse geeinigt. Die umstrittene Gasumlage ist gekippt – stattdessen sollen die steigenden Gaspreise gedeckelt werden. Dazu legt die Ampel einen Krisenfonds im Umfang von 200 Milliarden Euro an. (FAZ)

Sieben Prozent bleiben

Die gesenkte Mehrwertsteuer von sieben Prozent auf Speisen in der Gastronomie soll für ein weiteres Jahr bleiben. Die Ampelkoalition hatte Anfang September bereits eine Verlängerung angekündigt, ohne eine konkrete Frist zu nennen. Nun soll der reduzierte Satz bis zum 31. Dezember 2023 gelten. (gastrotel)

Kohlensäuremangel

Brauer und Mineralwasserhersteller haben nicht mehr genug Kohlensäure, weil energieintensive Produktionsprozesse eingeschränkt werden. Die Getränkehersteller sind deswegen verunsichert. (ZEIT)

Umsatz im Gastgewerbe

Der Umsatz im Gastgewerbe ist im Juli 2022 gegenüber Juni 2022 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 1,5 Prozent gesunken und nominal (nicht preisbereinigt) um 0,4 Prozent gestiegen. Das teilt Destatis nach vorläufigen Ergebnissen mit. (gastrotel)

Neues Infektionsschutzgesetz

Der Bundestag hat die Corona-Regeln für Herbst und Winter beschlossen. Das Gesetzespaket ermöglicht generell wieder schärfere Vorgaben zu Masken und Tests. (Zeit online)

Einigung bei Corona-Regeln

Das Bundeskabinett hat sich auf neue Corona-Regeln geeinigt. Die Bundesländer sollen im Herbst wieder weitreichendere Coronabeschränkungen erlassen können. Nun muss der Gesetzentwurf noch durch den Bundestag. (Spiegel)

Leichter Aufwind

Die Umsätze im Gastgewerbe waren im ersten Halbjahr 2022 fast doppelt so hoch wie im ersten Halbjahr 2021. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mit. Die Werte liegen allerdings noch unter dem Vorkrisenniveau. (gastrotel)

Lage weiterhin herausfordernd

Die kürzlich vom Statistischen Bundesamt vermeldeten Umsatzzahlen liegen für das Gastgewerbe im ersten Halbjahr 2022 noch immer unter dem Vorkrisenniveau. „Die Lage ist extrem herausfordernd, da die Branche zeitgleich mit explodierenden Kosten in den Bereichen Energie, Lebensmittel und Personal konfrontiert ist“, sagt Guido Zöllick, Präsident des DEHOGA Bundesverband. (gastrotel)

Gründermut

Gestiegene Energie- und Lebensmittelpreise sowie fehlendes Personal machen aktuell der Restaurant- und Beherbergungsbranche das Leben schwer. Doch ein Blick ins Handelsregister sorgt für Überraschungen: Noch nie gab es so viele im Handelsregister erfasste Hotel-Neugründungen wie 2021 und auch die Gastronomie blüht auf. (gastrotel)

Gestiegener Mai-Umsatz

Das Gastgewerbe verzeichnet im Mai 2022 gegenüber dem April 2022 mehr Umsatz. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, lag der Umsatz im Mai 2022 real noch 14,9 Prozent unter dem Niveau vom Februar 2020, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland. (gastrotel)

Einladung nach Nürnberg

An ihrem traditionellen Januar-Termin im kommenden Jahr wächst die Hoga in Nürnberg. Rund 700 Aussteller werden ihre Angebote, Lösungen, Produkte und Lebensmittel für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung vorstellen. Erstmals an allen drei Tagen vom 15. bis 17 Januar 2023 wird die Messe von der Food Special vom Service-Bund begleitet. (gastrotel)

Nachweisgesetz

Ab August 2022 müssen Arbeitsverträge zusätzliche Angaben zu Kündigung oder Probezeit enthalten, das hat die Bundesregierung entschieden. Das Nachweisgesetz ist die Umsetzung einer EU-Richtlinie aus dem Jahr 2019. (WirtschaftsWoche)

Neue verpackungsrechtliche Pflichten

Ab dem 1. Juli 2022 gelten neue gesetzliche Pflichten für Servicepackungen. Gastgewerbliche Betriebe, die Serviceverpackungen an Kunden weitergeben, müssen sich bis zum 30. Juni 2022 im Verpackungsregister LUCID registrieren. Bei Verstößen drohen empfindliche Strafen. (gastrotel)

Zuversicht wächst weiterhin

Dank der steigenden privaten wie touristischen Nachfrage wächst in weiten Teilen der Branche weiterhin die Zuversicht. Die Lage der nicht-touristisch geprägten Betriebe bleibt dagegen angespannt. Das geht aus einer aktuellen DEHOGA-Umfrage von Anfang Juni hervor. (gastrotel)

Verlängerung der reduzierten Gastro-Mehrwertsteuer

Die befristete Senkung des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes in der Gastronomie gilt noch bis Ende 2022. Die Ampelkoalition will diese nun verlängern. Offen ist, ob es zu einer dauerhaften Senkung komme oder die Maßnahme weiterhin befristet bleibe. (Handelsblatt)

Neuer Mindestlohn beschlossen

Der Deutsche Bundestag hat am 3. Juni 2022 dem Gesetz zur Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf zwölf Euro zum 1. Oktober 2022 zugestimmt. (gastrotel)

Zuversicht wächst

Nach dem Wegfall der Corona-Auflagen zieht die Nachfrage im Gastgewerbe wieder deutlich an. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des DEHOGA Bundesverband hervor, die der Verband am 5. Mai 2022 in Berlin veröffentlicht hat. (gastrotel)

Maskenpflicht entfällt

Vom 30. April bis zum 4. Mai 2022 präsentiert die Fachmesse auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress den kompletten Marktüberblick über neue Produkte, Trends und Innovationen. Die zuvor angekündigte Maskenpflicht entfällt komplett. (gastrotel)

Weitere Steigerung

Der Umsatz im Gastgewerbe ist im Februar 2022 gegenüber Januar 2022 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 3,5 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) um 4,2 Prozent gestiegen. (gastrotel)

Internorga Highlights

Den kompletten Marktüberblick über neue Produkte, Trends und Innovationen erhalten und den Betrieb fit für die Zukunft machen. Das können Gastronomen, Hoteliers, Bäcker und Konditoren vom 30. April bis 4. Mai 2022 auf der Internorga. (gastrotel)

Neue Corona-Regeln am Arbeitsplatz

Ab dem 20. März dürfen Betriebe selbst entscheiden, welche Corona-Regeln sie am Arbeitsplatz festlegen - das Kabinett segnete eine entsprechende Verordnung ab. (Tagesschau)

Entlastungen bei Energiepreisen

Als Reaktion auf die steigenden Energiepreise hat Vizekanzler Robert Habeck (Grüne) ein neues Entlastungspaket der Bundesregierung angekündigt. (Spiegel)

Weniger als 2020

Die aktuellen Umsatzzahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) für 2021 belegen die große Betroffenheit der Branche: Mit Einbußen in Höhe von Minus 40,3 Prozent (real) ist das Jahr 2021 sogar noch schlechter ausgefallen als das Jahr 2020. „Die Zahlen verdeutlichen die dramatischen Auswirkungen der Corona-Pandemie“, erklärt DEHOGA-Präsident Guido Zöllick. (gastrotel)

Kurzarbeitergeld bis Ende Juni 2022

Der Bundestag hat die Verlängerung des Kurzarbeitergeldes beschlossen. Die entsprechenden Sonderregelungen gelten nun bis zum 30. Juni 2022 - ohne den Beschluss wären sie Ende März ausgelaufen. (gastrotel)

Keine Gastro Vision 2022

Steigende Inzidenzen, mangelnde Planbarkeit und Branchen-Engpass bei Alternativtermin – die Veranstalter der Gastro Vision in Hamburg sagen ihre Veranstaltung für Mitte März 2022 ab. (gastrotel)

Gastgewerbeumsatz

Der Umsatz im Gastgewerbe in Deutschland hat sich im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) real (preisbereinigt) nicht verändert. Nominal (nicht preisbereinigt) ist der Umsatz um zwei Prozent gestiegen. (gastrotel)

Überbrückungshilfe IV

Die bisherige Überbrückungshilfe III Plus wird nun im Wesentlichen als Überbrückungshilfe IV bis Ende März 2022 fortgeführt. Entsprechende Anträge können ab sofort und bis zum 30. April 2022 eingereicht werden. (gastrotel)

2Gplus-Regel

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat sich im Vorfeld des Bund-Länder-Treffen am 7. Januar für härtere Kontaktbeschränkungen im Kampf gegen die Pandemie ausgesprochen - insbesondere für Innenbereiche von Restaurant. Im Gespräch ist eine bundesweite 2Gplus-Regel. (Spiegel)

Umsatzverluste

Ergebnisse einer aktuellen Umfrage des DEHOGA Bundesverbandes belegen die katastrophalen Umsatzverluste im für das Gastgewerbe besonders wichtigen Weihnachts- und Silvestergeschäft. An der Umfrage beteiligten sich 9.300 gastgewerbliche Betriebe in ganz Deutschland. (gastrotel)

Verlängerung

Finanzminister Olaf Scholz und Wirtschaftsminister Peter Altmaier wollen die Hilfen für Unternehmen verlängern. Die Ampelparteien werden zustimmen, auch wenn das Thema für Ärger sorgt. (Handelsblatt)

Neues Infektionsschutzgesetz

Mit der Mehrheit von SPD, Grünen und FDP hat der Bundestag Änderungen am Infektionsschutzgesetz zugestimmt. Die Union kündigt bereits Widerstand im Bundesrat an. (Spiegel)

Flexibles Messekonzept

Die Messe Stuttgart legt ein Hygiene- und Sicherheitskonzept zur sicheren Durchführung der Intergastra 2022 vor. Das Ziel der Veranstalter für die kommende Ausgabe der Messe ist ganz klar die sicherere Durchführung vom 5. bis 9. Februar 2022 unter nahezu „normalen“ Bedingungen. (gastrotel)

DEHOGA Wahlcheck

Am 26. September 2021 findet die Bundestagwahl statt. Welche Partei verfolgt mehr, welche Partei weniger die Interessen des Gastgewerbes? Der DEHOGA Bundesverband hat bei sechs Parteien nachgefragt. (gastrotel)

Messen im Herbst

Das Messejahr 2021 droht noch katastrophaler zu werden als das Vorjahr. Bereits 70 Prozent der Veranstaltungen in Deutschland sind abgesagt. Hintergrund ist die Delta-Variante des Corona-Virus und seine Ausbreitung. (Handelsblatt)

Talfahrt

813 Millionen Euro Umsatzrückgang in 2020 verzeichneten die großen Profitechnik-Unternehmen für den Außer-Haus-Markt in Deutschland. Das geht aus dem neuesten Ranking Top-Technik 2020 des Portals Food Service hervor. (FOOD SERVICE)

Neue Maßnahmen

Bis ins kommende Jahr hinein sollen nach Regierungsplänen Abstandsregeln und Maskenpflicht erhalten bleiben. Andernfalls drohe eine Überlastung des Gesundheitssystems. Ungeimpften droht der Ausschluss von Veranstaltungen und auch Restaurantbesuchen. (Spiegel)

Frist läuft aus

Wer noch keinen Erstantrag auf die November- und Dezemberhilfe eingereicht hat, sollte dies schnell nachholen: Am 30. April endet die Antragsfrist. Änderungsanträge können noch bis zum 30. Juni gestellt werden. (gastrotel)

Kein Regierungstreffen

Das geplante Bund-Länder-Treffen der Regierungsmitglieder am kommenden Montag ist abgesagt. Bund und Länder haben sich darauf verständigt, das Infektionsschutzgesetz zu ergänzen. Bereits am kommenden Dienstag wird das Bundeskabinett dazu einen Beschluss fassen. (SPIEGEL)

iba erst wieder 2023

Die Weltmesse iba 2021 wird in diesem Herbst nicht wie geplant stattfinden. Die nächste Präsenzausgabe der Messe ist vom 22. bis 26. Oktober 2023 in München geplant. In 2021 wird sich aber digital vernetzt. (gastrotel)

Wirtschaftsgipfel

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier tauschte sich am 16. Februar 2021 im Rahmen eines Wirtschaftsgipfels mit Vertretern von über 40 Verbänden, darunter DEHOGA und BdS, aus. Auf dem Treffen sprach man über die aktuelle Lage der Wirtschaft, die Beschlüsse vom 10. Februar 2021, die Wirtschaftshilfen und mögliche Öffnungsperspektiven. (gastrotel)

Gastgewerbeumsatz

Das Gastgewerbe in Deutschland hat im Jahr 2020 nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) real (preisbereinigt) rund 38 Prozent sowie nominal (nicht preisbereinigt) rund 36 Prozent weniger umgesetzt als im Jahr 2019 (gastrotel)

Offener Brief

Drei-Sterne-Koch Christian Jürgens kritisiert in einem Offenen Brief den Lockdown für die Gastronomie und Hotellerie und wendet sich an die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten. (merkur.de)

BOE wird verschoben

Die internationale Fachmesse für Erlebnismarketing BOE International wird vom Januar in den Juni 2021 verschoben. (superior-hotel.net)

Euro-Toques Challenge

Die Euro-Toques Deutschland veranstalten in Kooperation mit Dynamic als Hauptsponsor und Mitveranstalter regelmäßig einen Kochwettbewerb für den kulinarischen Nachwuchs. Die aktuelle Challenge fand Ende Oktober 2020 statt. (gastrotel.de)

Corona-Gastro-Delle

In der Rubrik "Blick hinter die Zahlen" hat die WirtschaftsWoche Statistiken rund um das Gastgewerbe während der Corona-Krise aufgearbeitet. (WiWo)

Heizpilze

Der DEHOGA Bundesverband plädiert dafür, Heizpilze, die in einigen Kommunen verboten sind, in diesem Herbst und Winter zu erlauben. So erhofft man sich, die Terrassensaison verlängern zu können. (Spiegel Online)

Dynamic unterstützt Wettbewerb

Mt Dynamic als Hauptpartner veranstalten die Euro-Toques erneut einen Kochwettbewerb für Auszubildende. Nach der Premiere mit zwei Veranstaltungen im Jahr 2019 geht die Challenge nun in die zweite Runde. (gastrotel)

Gäste zahlen nur die Hälfte

In Großbritannien läuft im August eine Aktion zur Stärkung der Gastronomie: An bestimmten Tagen zahlen Gäste nur die Hälfte des Preises, den Rest übernimmt die Regierung. (stern.de)

Corona-Daten

Um die Nutzung der Personendaten, die Restaurantgäste derzeit wegen der Corona-Pandemie angeben müssen, ist eine Diskussion entbrannt. (Spiegel Online)

Gastro-Öffnung

Alexander Korte betreibt das Alte Brauhaus in Lüneburg. Nach wochenlangem Stillstand darf er nun wieder öffnen. Ein Protokoll des Prozederes. (Spiegel Online)

„Enger zusammengerückt“

Die Internorga 2020 wurde abgesagt, die nächste Ausgabe wird im März 2021 stattfinden. Ein Interview mit Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin Hamburg Messe und Congress. (gastrotel)

Kahla ist insolvent

Das Traditionsunternehmen Kahla Thüringen Porzellan hat Insolvenz angemeldet. Ein gescheitertes Großprojekt hätte zu einem finanziellen Engpass geführt, berichtet der MDR. (MDR.de)

HoReCa-Halle

Das Feedback fällt positiv aus: Erstmals eröffnete die Ambiente in diesem Jahr eine eigenständige Halle für die Hotel-, Restaurant- und Catering-Branche. (Superior Hotel)

Coronavirus in Deutschland

Seit Tagen steigen die  Zahlen der mit Corona infizierten Menschen in Deutschland. Wie erkennt man eine Infektion? Wie kann man sich schützen? Und wer ist besonders gefährdet? Der SPIEGEL hat zu diesem Thema Antworten zusammengestellt. (SPIEGEL)

Inspiration 2020

Mank Designed Paper Products stellt in seinem Hauptkatalog 2020 neue Tabletop-Produkte vor. (Superior Hotel)

Was essen wir 2030?

Klimawandel, Nachhaltigkeit, Fleischverzicht - wie sieht die Ernährung der Zukunft aus? Welche Produkte kommen im Jahr 2030 auf die Restauranttische? (stern.de)

Nachwuchssorge

Die Verkürzung von Öffnungszeiten und das Einführen von Ruhetagen sind drastische Maßnahmen. Wohin führt der Fachkräftemangel? (NRD mit Video)

Umsatz gestiegen

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im 1. Halbjahr 2019 real (preisbereinigt) 0,5 Prozent mehr um als im 1. Halbjahr 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ergab sich nominal (nicht preisbereinigt) ein Plus von 2,7 Prozent. (gastrotel)

Ausbildungsreport

Der Ausbildungsreport 2019 der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) zeigt unter anderem, wie viele Ausbildungsplätze in diversen Berufszweigen nicht besetzt werden konnten. Die am stärksten betroffene Branche: das Gastgewerbe. (Spiegel Online) 

HoReCa-Halle zur Ambiente

In sieben Monaten findet die Ambiente in Frankfurt am Main statt. Einige Branchengrößen haben sich bereits für die neue HoReCa-Halle als Aussteller angekündigt. (Superior Hotel)

DEHOGA Branchenbericht

Deutschlands Gastgeber beurteilen das zurückliegende Winterhalbjahr mehrheitlich positiv und sind trotz großer Herausforderungen optimistisch gestimmt. Das geht aus dem Branchenbericht Frühjahr 2019 hervor, den der DEHOGA Bundesverband jetzt veröffentlicht hat. (gastrotel)

EU verbietet Plastik

Ob Strohhalme, Trinkgefäße oder Grillbesteck: Das EU-Parlament hat ein Verbot von Einwegprodukten aus Plastik auf den Weg gebracht. Es soll ab 2021 gelten. (Zeit online)

Kochdämpfe stellen Risiko dar

Eine Studie aus Norwegen legt nahe, dass Dämpfe für Profiköche ein Gesundheitsrisiko darstellen. Demnach gebe es einen Zusammenhang zwischen Bronchitis und den Dämpfen in der Küche. (Spiegel Online)

Internorga FoodZoom

Die von der Internorga in Auftrag gegebene Untersuchung FoodZoom von Karin Tischer betrachtet Food- und Beverages-Trends im Außer-Haus-Markt. (gastrotel)

Le Val d’Or geschlossen

Johann Lafer hat sein Sternerestaurant in Stromberg geschlossen. Über die Gründe und seine Zukunft spricht er im Interview. (Süddeutsche.de)

Metro und die Digitalisierung

Der Großhändler Metro stellt neue Tools vor und will hiermit die Gastronomie digitalisieren. (Handelsblatt)

GastroTageWest

Die Fachmesse GastroTageWest in Essen schloss nach drei Messetagen Mitte Oktober mit einer zuversichtlichen Bilanz. (gastrotel)

Rational-Kantine am besten

Das Nachrichtenmagazin Focus veröffentlicht im bundesweiten Kantinen-Tests gemeinsam mit der Initiative Food & Health die besten Mitarbeiterrestaurants. Mit dabei: Rational in Landsberg. (gastrotel)

Restaurantführer

Die aktuellen Entscheidungen zweier Gastro-Führer zeigen deren Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit von Restaurants auf. (WirtschaftsWoche)

Inklusion in der Spülküche

Das Fair Resort in Jena beschäftigt einen schwerbehinderten Mitarbeiter in der Spülküche. Intelligente Technik von Meiko trägt dort zum angenehmen Arbeiten bei. (SUPERIOR HOTEL)

Migranten

„Deutsche machen solche Jobs nicht mehr." Mittlerweile rund ein Viertel der Belegschaft des Ringhotel Dresden hat einen Migrationshintergrund. (ZEIT)

Hygieneseminar

Smeg Foodservice veranstaltet im Rahmen der Gastro_Tek im Januar eine Hygiene-Schulung. (GASTROTEL)

Neues Restaurant

Das neue Restaurant Fritz & Felix im  Brenners Park-Hotel empfängt im Herbst seine ersten Gäste. (NIKOS WEINWELTEN)

Branchenbericht

Das Gastgewerbe beurteilt das zurückliegende Winterhalbjahr mehrheitlich positiv. Das ist das Ergebnis des DEHOGA-Branchenberichts Frühjahr 2018. (GASTROTEL)

Convenience

Lange waren vorgefertigte Speisen in der Gastronomie verpönt. Es spricht jedoch einiges für den Einsatz von Convenience-Produkten. (FAZ)

Gourmettempel

Das Wochenmagazin Stern stellt auf seinem Online-Auftritt die teuersten Restaurant der Welt vor und zeigt die elf besten deutschen Restaurant und ihre Chefs. (STERN)

Acrylamid

Ab sofort müssen Restaurants und Imbisse neue EU-Richtlinien zu Acrylamid einhalten. (Spiegel online)

Steuern

Der Staat will gegen Steuerhinterziehungen in der Gastronomie vorgehen. (WirtschaftsWoche)

Rettung

Jährlich schließen zahlreiche Gastronomien auf dem Land. Fabian Pätzold hat eine in einem Dorf in Niedersachsen erfolgreich übernommen. (SPIEGEL)

Gastro-Ideen

Gastronom The Duc Ngo im Interview über sein Leben und wie er zum Innovator in der Berliner Gastro-Szene avancierte. (Berliner-Zeitung)

Neues Restaurant

Fußballprofi Patrick Herrmann und Starkoch Anthony Sarpong übernehmen in der Kaiser-Friedrich-Halle in Mönchengladbach. (RP Online)

dialog food&drink

Peter Krauskopf berichtet in seinem Blog Genussbereit über das Fachforum in Bochum. (Genussbereit)

Veltins

2017 blieb Veltins auf Kurs und konnte sich erneut vom strukturbedingt rückläufigen Biermarkt absetzen. (GASTROTEL)

Reservierungen

In Köln und Bochum wehren sich Gastronomen gegen nicht wahrgenommene Tischreservierungen. (FOCUS)

Ausbildung

Die Zahl der unbesetzten Ausbildungsplätze ist so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr. (SPIEGEL)

Anzeige

Folgen Sie uns auf Facebook und verpassen Sie keine Nachricht mehr. >> jetzt folgen

E-Paper Trendkompass: Jetzt die neue Ausgabe online lesen!

Zum E-Paper

Meistgelesen

Ausstattung & Technik | 03.04.2018

Trend Individualität

Küchen sind einzigartig und individuell speziell – genau wie ihre Benutzer. Da die Räumlichkeiten genau wie der Koch ihre ganz eigenen Vorgaben geben, müssen individuelle Herdanlagen und -blöcke her.

>> mehr lesen
Reportage & Interview | 30.01.2019

„Wir verkaufen ein Erlebnis“

Tradition seit über 120 Jahren – dafür und insbesondere für seine hochwertigen, designstarken Aufschnittmaschinen steht Berkel. Kontinuierlich ist das Unternehmen gewachsen, der Welt längst ein fester Begriff. Die Trendkompass-Redaktion hat die Firmenzentrale in Oggiona besucht und sprach mit Marketingleiterin Daniela Rana und Verkaufsleiterin Deborah Vanni über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

>> mehr lesen
Ausstattung & Technik | 27.02.2019

Heimat auf dem Tisch

Mit Liebe gekocht und mit Liebe serviert: Nach diesem Motto soll das neue Kahla Professional Konzept Homestyle dafür sorgen, dass sich Restaurant- und Café-Gäste rund um den Globus wie zu Hause fühlen.

>> mehr lesen
Reportage & Interview | 10.05.2019

5.000 Gläser am Abend

Das Liebesbier in Bayreuth ist eine Kombination aus Craft-Bier-Brauerei und Gastronomie. 5.000 Gläser sind hier am Abend im Umlauf. Dass diese schnell glänzend wieder zur Verfügung stehen – dafür sorgen diverse Maschinen von Meiko.

>> mehr lesen

Menschen & Karrieren


Regine Doll
Menschen & Karrieren

Projektmanagement verstärkt

Regine Doll verstärkt seit 15. September 2022 als Projektmanagerin und Ansprechpartnerin für Fachplaner das Projektmanagement von MKN.

>> mehr lesen
Hupfer Vertrieb
Menschen & Karrieren

Stabwechsel im Vertrieb Commercial Catering

Eine Ära geht zu Ende: Günter Schröder, Prokurist und Vertriebsleiter Commercial Catering Europa, verlässt nach 43 Jahren Hupfer. Den Stab übernimmt Dominik Sommer. Unterstützt wird er dabei von Kai Bauer als neuem Leiter Außendienst Deutschland.

>> mehr lesen
Jochen Schwarz Hobart
Menschen & Karrieren

Hobart mit neuen Regionalvertriebsleiter

Jochen Schwarz übernahm zum 1. Juli 2022 die verantwortungsvolle Position des Regionalvertriebsleiters Süd beim Spültechnikhersteller Hobart.

>> mehr lesen
Wilfried Finke und Eric Janssen
Menschen & Karrieren

Neues Doppel für Vertrieb und Franchise

Ab sofort setzt Filta mit Wilfried Finke und Eric Janssen auf eine intensivere Unterstützung der Franchiser und auf mehr Power bei der Gewinnung von neuen Franchisenehmern und Kunden.

>> mehr lesen
Goran Cunjak Smeg Foodservice
Menschen & Karrieren

Smeg Foodservice holt Goran Cunjak

Aufgrund der sehr positiven Entwicklung im Geschäftsbereich der professionellen Küchentechnik baut Smeg Foodservice sein Team im Key Account Management um einen zusätzlichen Experten vom Fach aus.

>> mehr lesen

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.