Anzeige
Management & Organisation | 09.05.2022

Wie das mit dem Spülen geht

Winterhalter präsentiert in seiner neuen Erlebniswelt kurze Video-Beiträge zu komplexen Themen Winterhalter präsentiert in seiner neuen Erlebniswelt kurze Video-Beiträge zu komplexen Themen / Foto: Winterhalter

Weil Spülen, Sauberkeit und Hygiene eine Wissenschaft für sich ist, hat sich Winterhalter zum Ziel gesetzt, mehr Licht in die Welt des Spülens zu bringen. In kurzen Video-Beiträgen werden komplexe Themen einfach erklärt und greifbar gemacht, Wissenschaftler und Experten werden nach ihrer Meinung gefragt und anschauliche Experimente durchgeführt.

„Ab jetzt lohnt es sich noch mehr, regelmäßig einen Blick auf unsere Website zu werfen. Denn neben Informationen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und unserem Unternehmen gibt es dort jetzt einen ganz neuen Bereich: die Winterhalter Erlebniswelt“, verspricht Rudi Seubert, Geschäftsführer bei Winterhalter Deutschland. Unter dem Motto „So geht das mit dem Spülen“ werden in kurzen Video-Beiträgen komplexe Themen einfach erklärt und greifbar gemacht. Warum warnen Hygiene-Experten davor, Gläser von Hand zu spülen? Was passiert, wenn Mehrwegbecher und Bowls im normalen Korb gespült werden? Oder: Was ist eigentlich ein Mediamat und wie funktioniert er? Fragen wie diese werden in der Winterhalter Erlebniswelt einfach, anschaulich und praxisnah beantwortet.

www.winterhalter.de/erlebniswelt


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Trendkompass-Newsletter: Der perfekte Wegweiser für Fachplaner und Fachhändler!

Jetzt anmelden und keine News mehr verpassen!

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.