Anzeige
Branchennews | 08.11.2018

Zloty Medal für Hobart

Der für den polnischen Markt verantwortliche Hobart Mitarbeiter Daniel Derus (Zweiter von rechts) freut sich über die Auszeichnung „Zloty Medal 2018“, die ihm vom polnischen Landwirtschaftsminister Jan Krzysztof Ardanowski (Zweiter von links) überreicht wurde / Foto: Hobart

Jüngst wurde Hobart auf der Messe Polagra Gastro im polnischen Posen mehrfach ausgezeichnet. Für seine Gläserspülmaschine GP der Linie Premax erhielt das Offenburger Unternehmen unter anderem den Award Zloty Medal 2018.

Dieser wurde durch den polnischen Landwirtschaftsminister Jan Krzysztof Ardanowski überreicht. Bei der Wahl der Gewinner orientierte sich das Gremium neben ökonomischen und ökologischen Vorteilen am echten Anwendernutzen. Die Gläserspülmaschine Premax GP punktete mit ihrem Bedienkomfort, wie beispielsweise der Top-Dry Trocknung. Dank dieses Tools müssen Anwender nicht mehr manuell polieren und nachtrocknen, können sich gleichzeitig auf ein optimales Spülergebnis verlassen – auch bei empfindlichen Gläsern. Auch beim sparsamen Umgang mit den Ressourcen Wasser, Energie und Reinigungsmittel übertreffe die Technik alle anderen vergleichbaren Lösungen. Grund dafür sei unter anderem der Senso-Active Ressourceneinsatz. Das Feature überwacht permanent den Schmutzeintrag im Tank und passt die Klarspülmenge automatisch an den Verschmutzungsgrad an.

Darüber hinaus honorierte die Fachjury im Rahmen der „Gallery of Innovation“ innovative Branchenlösungen mit einer weiteren Auszeichnung. Unter ihnen ebenfalls zwei Lösungen aus dem Hause Hobart: Die Profi FX Untertisch-Geschirrspülmaschine und die Premax GP Gläserspülmaschine der Generation 2018.

www.hobart.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen